Schnellnavigation

This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

HEIMOMED - Trachealkanülen

Trachealkanülen für die Laryngektomie

 

trachealkanuelen_legende


 


Bei der Laryngektomie wird der Kehlkopf entfernt. Der neue Atemweg wird dauerhaft nach außen verlegt und endet am unteren Hals in der Atemöffnung der nach außen gelegten Luftröhre (Tracheostoma). Das Atmen erfolgt nun nicht mehr über Mund und Nase, sondern allein durch diese Öffnung. Damit entfallen die wichtigen Funktionen der Nase, das Anfeuchten, Erwärmen und Filtern der Atemluft.

Zur Offenhaltung des Tracheostomas werden Kanülen ohne Siebung eingesetzt. Durch Aufnahme eines HMEs wird die pulmonale Rehabilitation ermöglicht und somit die Funktion der Nase bestmöglich ersetzt. Durch Einsetzen unserer neuen Adapter (siehe Systemkomponenten) kann nun eine viel größere Auswahl an HMEs kombiniert werden als zuvor.

Unsere große Auswahl an unterschiedlichen Trachealkanülen geht auf die vielfältigen anatomischen Gegebenheiten der Patienten ein und trägt so zu einer optimalen Versorgung des Patienten bei. Unsere Trachealkanülen unterscheiden sich durch Form, Größe und Ausstattung ( Anzahl der Innenkanülen, Aufnahmemöglichkeiten für Zusatzprodukte wie HME etc.). Trachealkanülen von HEIMOMED sind in den Materialien Polyurethan (PU), Silber oder Silikon erhältlich.  

 

PRIMA-STOM-II

PRIMA-STOM II (ohne Innenkanüle)

PRIMA-STOM-II-2

PRIMA-STOM II (mit Innenkanüle)

PRIMA-STOM-II-DUO

PRIMA-STOM II DUO

     

PRIMA-STOM-II-VENT-Typ-B

PRIMA-STOM II VENT Typ B

silver-stom

SILVER-STOM
silver-stom-duoSILVER-STOM DUO
     
SILVER-STOM-cylindricSILVER-STOM DUO, zylindrisch    

Servicehotline

 unternehmen layout
  Telefon 0800 9849000
 

nur aus dem dt. Festnetz,

keine Mobilfunknetze

 

aus allen anderen Netzen:

+49 2273 9849-0

 

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Produkttabellen Legende

 

Kanülen für die Laryngektomie/Tracheotomie
A= Größe
B= Außendurchmesser in mm, 
     an der Kanülenspitze
C= Länge in mm

 

Platzhalter
A= Größe
B= Außendurchmesser in mm,
     an der Kanülenspitze
C= Länge in mm
D= Innendurchmesser in mm,
     an der Kanülenspitze

HEIMOMED News

Powered by JoomlaGadgets

Zertifizierungen

  Qualitaet